Samuel Wyss , 13.11.2020

Muss ich auch weiterhin eine Gesichtsmaske tragen?

Das Coronavirus und die dadurch bedingte COVID-19-Erkrankung verbreiten sich leider nach wie vor weltweit. Wir bei Stadler Form verbessern seit über 20 Jahren mit innovativen Produkten die Innenraumluft unserer Kunden. Ihre Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Deshalb prüfen wir regelmässig die neuesten Forschungs- und Wissenschaftsberichte über das Coronavirus und veröffentlichen alles, was wir wichtig finden, auf diesem Blog.

Sind Sie es leid, eine Maske zu tragen, die ihr Gesicht bedeckt? Dann sehen Sie sich dieses Video an oder lesen Sie weiter.

Coronavirus Update Video

Falls Sie gedacht haben, Sie könnten Ihre Gesichtsmaske entsorgen, müssen wir Sie leider enttäuschen. Wir erklären Ihnen hier, warum das Tragen einer Maske nach wie vor sehr wichtig ist. Hierzu teilen wir neue Erkenntnisse über die Verbreitung des neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) mit Ihnen.

Japanische Forscher haben mithilfe des Supercomputers «Fugaku» die Verbreitung des Coronavirus unter verschiedenen Bedingungen erforscht. Ihre Erkenntnisse sind durchaus interessant und bemerkenswert. Sie fanden heraus, dass in einem trockenen Raum mit einer Luftfeuchtigkeit von 30 % oder weniger die Anzahl der Aerosole* mehr als doppelt so hoch ist, wie in einem feuchten Raum mit einer Luftfeuchtigkeit von 60 % oder mehr. Im Endergebnis empfehlen die japanischen Forscher die Nutzung von Luftbefeuchtern, um die Belastung durch das Virus zu verringern. Insbesondere im Herbst und Winter, wenn es draussen kalt ist und nicht so oft gelüftet werden kann, wie es eigentlich nötig wäre. Schalten Sie deshalb Ihren Luftbefeuchter ein und bleiben Sie gesund.

Das Fazit dieser Forschungsergebnisse lautet also: Wenn Sie sich draussen aufhalten, nutzen Sie Ihre Gesichtsmaske, um sich selbst, aber auch Ihre Mitmenschen zu schützen. Halten Sie Abstand und waschen Sie sich so oft wie möglich die Hände. Wenn Sie drinnen sind, stellen Sie sicher, dass die Luftfeuchtigkeit im empfohlenen Bereich von 40–60 % liegt. Verwenden Sie dazu ein Hygrometer wie unsere Selina little zur Überwachung des Raumklimas. Und verwenden Sie einen Luftbefeuchter, wenn Ihre Raumluftfeuchtigkeit unter 40% liegt, um sie wieder auf ein gesundes Niveau zu bringen.

Bleiben Sie gesund und schützen Sie sich und andere!

*Definition von Aerosolen laut Wikipedia: Ein Aerosol ist ein heterogenes Gemisch aus festen oder flüssigen Schwebeteilchen in einem Gas.

Bei Fragen zu Luftbefeuchtern oder rund ums Thema Raumklima sind wir erreichbar per Telefon, E-Mail, Twitter oder Facebook. Oder melden Sie sich für unseren Newsletter an, um regelmässig über aktuelle Themen informiert zu werden, Erfahrungsberichte über unsere Produkte zu erhalten oder Stadler Form Insights zu lesen.

Stadler Form Newsletter abonnieren

0 Kommentare

* Pflichtfelder

Keine Kommentare vorhanden