Usha Müller , 04.03.2021

Smarte Luftreiniger: Roger neu in Stoff-Design & mit WiFi

Aller guten Dinge sind drei! Deshalb sorgen ab sofort nicht nur Roger und Roger little, sondern zusätzlich Roger big – der Luftreiniger für extra-grosse Räume – für frische, gesunde Luft. Die bisherigen Roger Familienmitglieder wurden einem Re-Design unterzogen: Das Frontgitter wurde durch einen waschbaren Vorfilter aus hochwertigem Textil ersetzt. Nicht nur äusserliche Veränderungen lassen sich feststellen, sondern auch innerliche. Funktionssteuerung via App, antimikrobieller Materialschutz und Leistungsfähigkeit zeichnen die neuen Luftreiniger von Stadler Form aus.

Aktuell verbringen wir besonders viel Zeit in unserem Zuhause. Einerseits aufgrund der kalten Temperaturen, andererseits weil seit Beginn der Corona-Pandemie vor einem Jahr alle, die können, im Home-Office arbeiten. Die Luft in Innenräumen ist gemäss WHO 2–5 Mal mehr verschmutzt als die Aussenluft. Luftreiniger sind deshalb jetzt besonders wichtig, denn sie filtern Partikel wie Staub, Pollen, Viren und Allergene genauso aus der Luft wie schlechte Gerüche oder VOCs (flüchtige organische Verbindungen). Ist die Luft von Partikeln und Gasen gereinigt, hält uns das bei Gesundheit und verbessert unser Wohlbefinden merklich – wir fühlen uns frisch und vital.

Husten, Kopfschmerzen, gereizte Augen oder eine laufende Nase sind oft auf schlechte, ungesunde Luft drinnen zurückzuführen. Diese körperlichen Symptome führen zu einer Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit und vermindern die Lebensqualität unnötigerweise. Denn mit dem Einsatz eines Luftreinigers können die herrschenden schlechten Luftverhältnisse auf Knopfdruck verbessert werden.

Das Roger Luftreiniger-Trio bestehend aus Roger little, Roger und Roger big hält für jede Raumgrösser die passende Wahl bereit. Für kleine Räume bis 33 m2 eignet sich Roger little, der kleinste, für grosse Räume bis 104 m2, Roger big. Für mittlere Räume ist Roger das richtige Gerät. Zusätzlich unterscheiden sich diese mobilen Luftreiniger durch ihre unterschiedliche Ausstattung: von Transportrollen über Anzahl Dual FilterTM oder Vorfilter bis hin zur Funktionssteuerung via App – für jedes Bedürfnis ein Luftreiniger mit passender Ausstattung.

Luftreiniger Roger befreit die Innenluft in Räumen bis zu 66 m2 von unangenehmen Gerüchen und Verunreinigungen – im Schlafzimmer, im Wohnzimmer oder in der Küche. Wo er platziert wird, erkennt er die Verschmutzungen in der Luft dank seinen zwei Sensoren sofort und filtert sie heraus. Im Auto-Modus beginnt Roger bei Verschlechterung der Luftqualität automatisch die neu entstandenen Verschmutzungen aus der Luft zu filtern. Was den Luftreiniger so besonders macht, ist das Filter-System mit textilem Vorfilter und Dual Filter™. Letzterer besteht aus einem HEPA H12 und einem Aktivkohlefilter. Dieser filtert Feinstaub und Pollen genauso wie Bakterien und Viren aus der Luft. Zusätzlichen Materialschutz bietet der waschbare Vorfilter mit integrierter antimikrobieller Sanitized®* Hygienefunktion. Mittels Luftqualitätsindikator zeigt Roger die aktuelle Qualität der Luft an und verändert die Farbe bei deren Verschlechterung. Unaufdringlich und dezent leuchtet das kleine LED-Licht in blau, wenn die Luft sauber und entsprechend gesund ist. Der mobile Luftreiniger Roger entfernt leise und effizient die Gerüche und Verunreinigungen aus der Luft.

*Sanitized® ist das weltweit führende Schweizer Unternehmen für Hygienefunktion und Materialschutz bei Textilien und Kunststoffen

Luftreiniger Roger jetzt kaufen

Luftreiniger für grosse und kleine Räume

Für Geruchsbekämpfung in Küchen oder für einen entspannten Schlaf dank sauberer Luft ist Roger little die richtige Wahl. Der kleine mobile Luftreiniger schafft Abhilfe in Räumen bis zu 33 m2. Suchen Sie hingegen einen leistungsstarken Luftreiniger für ein Grossraumbüro, ein Besprechungszimmer oder einen anderen grossen Raum bis 104 m2, ist Roger big das passende Gerät. Aufgrund des dezenten formvollendeten Designs und der kaum hörbaren Funktionsweise bei enormer Leistung, passen die Roger Luftreiniger von Stadler Form in Räume von gross bis klein.

Kaufe Roger little für kleine Räume

Kaufe Roger big für grosse Räume

Die wichtigsten Fragen zur neuen Roger Familie beantwortet Stadler Form Gründer und CEO Martin Stadler

Was ist der Unterschied von der neuen Roger Luftreiniger Familie zu der bisherigen Version bis 2020?

Die neue Roger Familie fällt durch eine moderne und schöne Front aus Textil auf. Das gibt der Familie eine ganz andere, neue Anmutung und sie gefällt uns noch besser als bisher. Auch technisch haben wir die Roger Luftreiniger auf den neuesten Stand gebracht: Roger und Roger big verfügen neu über eine App-Steuerung, damit ist die genaue Überwachung der Raumluft und die Steuerung der Geräte von überall möglich. Die Textilfront dient als Vorfilter und schützt den HEPA H12-Aktivkohlefilter im Innern zusätzlich. Wir lassen die Textilfront mit der Technologie von der Schweizer Firma SANITIZED AG behandeln: Mit dieser Behandlung ist der Vorfilter vor Viren- und Bakterienwachstum geschützt. Ein externes Labor in England hat bereits die hohe Wirksamkeit der Roger Familie gegen Influenza-A-Viren bestätigt.

Warum wurde die Roger Familie einem Re-Design unterzogen?

Das erste Design war sehr cool, hat aber nicht mehr den neuesten Trends in Wohnungseinrichtungen entsprochen. Textil als Material für unsere Geräte zu verwenden, ist schon sehr lange ein Thema. Bei der Roger Luftreiniger Familie hat es super gepasst und drei noch schönere Geräte sind entstanden.

Was war Ihnen persönlich wichtig dabei?

Wir wollten die guten Leistungen des Gerätes unbedingt beibehalten oder sogar verbessern. Und diese Leistungsfähigkeit verbinden mit einem Design, das die Kunden anspricht und sehr modern ist. Ich denke, das ist uns gut gelungen.

Weshalb haben Roger & Roger little einen grossen Bruder, Roger big, bekommen?

Es gab schon immer eine Nachfrage nach grösseren Geräten für eine Raumgrösse um die 100 m2. Nun haben wir eine Konstruktion entwickelt, die eine relativ kompakte Grösse des Gerätes ermöglicht, verbunden mit einer hohen Leistung und geringer Geräuschentwicklung.

Was zeichnet die Stadler Form Luftreiniger Roger aus?

Das tolle und moderne Design, die sehr guten Leistungswerte und ihre einfache, intuitive Bedienung (insbesondere neu auch über die App bei Roger und Roger big).

Die wichtigsten Funktionen der neuen Roger Luftreiniger in Kürze

Neuer Bruder: Luftreiniger Roger big für grosse Räume und Grossraumbüros

Zu Luftreiniger Roger und seinem kleinen Bruder Roger little ist ein grosser Bruder dazugekommen: Roger big. Der Luftreiniger für weite Räume steht seinen Brüdern in nichts nach. Ausgestattet mit zwei Dual FilterTM und zwei waschbaren Vorfiltern mit antimikrobiellem Materialschutz, befreit er die Luft genauso effizient wie seine kleinen Brüder von Gasen und Partikeln. Roger big überzeugt neben weiteren Features wie Timer oder Nachtmodus durch seine WiFi-Ausstattung, welche ermöglicht, Roger big von überall her zu überwachen und zu steuern. Der neue Stadler Form Luftreiniger ist zusätzlich mit Transportrollen ausgestattet für eine einfache Platzierung an jeden Ort, wo er benötigt wird.

Waschbarer Vorfilter mit Sanitized® Hygienefunktion

Luftreiniger Roger wie auch Roger little sind mit jeweils einem, Roger big mit 2 Vorfiltern ausgestattet. Diese besitzen einen integrierten antimikrobiellen Sanitized® Materialschutz, welcher mindestens 20 Waschgänge vollumfänglich bestehen bleibt. Der Vorfilter ist bei 30° C in der Waschmaschine (Schonwaschgang) zu waschen. Insbesondere Allergiker lässt dies noch tiefer durchatmen.

Sowohl Roger wie auch Roger big sind mit WiFi ausgestattet. Alle Funktionen der smarten mobilen Luftreiniger können so einfach über eine Smartphone-App auf ihrem Mobiltelefon gesteuert werden. Die Luftqualität kann so in Echtzeit überwacht und wenn nötig eingegriffen werden. Für gesunde Luft in Ihrem Zuhause, wo auch immer Sie gerade sind.

Bei Fragen zu Luftreinigern oder anderen Themen rund ums Raumklima sind wir erreichbar per Telefon, E-Mail, Twitter oder Facebook. Oder melden Sie sich für unseren Newsletter an, um regelmässig über aktuelle Themen informiert zu werden, Erfahrungsberichte über unsere Produkte zu erhalten oder Stadler Form Insights zu lesen.

Stadler Form Newsletter abonnieren

0 Kommentare

* Pflichtfelder

Keine Kommentare vorhanden