Nicole Iten , 26.02.2021

Warum ein Luftbefeuchter im Kinderzimmer empfehlenswert ist

Im Winter leidet jeder an der einen oder anderen Folge der trockenen Luft. Die zweifache Mama Nicole beschreibt, wie sich das körperliche Wohlbefinden ihrer Familie mit dem Einzug der Oskar Familie verbessert hat, wie sich ihre Kinder um die Luftbefeuchter in den Kinderzimmern kümmern und weshalb die Familie nicht mehr auf die Luftbefeuchter verzichten möchte.

Wenn es draussen kalt ist und die Heizungen aufgedreht werden, ist dies für die Luftfeuchtigkeit und das Raumklima ein Minuspunkt. Auch bei uns Zuhause hat die sinkende Luftfeuchtigkeit einen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Ein trockener Hals am Morgen, elektrische Haare, welche kaum zu bändigen sind und Erkältungen sind nur ein paar Punkte, welche das Resultat von zu trockener Raumluft sind. Bei unserer Tochter Leonie* erkennen wir die zu tiefe Luftfeuchtigkeit zudem daran, dass ihre Nase so trocken ist, dass sie immer wieder Nasenbluten bekommt. Und unser Sohn Nathan* bekommt bei kalten Temperaturen sehr trockene Haut. Um dem allem entgegenzuwirken, kommt in den Wintermonaten die Oskar Familie zu uns zu Besuch. Die praktischen und pflegeleichten Luftbefeuchter von Stadler Form sorgen jedes Jahr von ca. Oktober bis Ende März bei uns zu Hause für unser persönliches Wohlfühlklima, indem sie eine ideale Luftfeuchtigkeit schaffen.

*Name geändert

Oskar little in Kinderzimmer

Während Oskar big im Wohnzimmer sein Plätzchen hat, kommt Oskar zu Mama und Papa ins Schlafzimmer. Während die Zwillinge, Oskar little in grün bei unserem Sohnemann, und Oskar little in weiss bei Leonie, im Kinderzimmer hausen. Nathan und Leonie helfen dann jeweils mit und schauen, dass ihre beiden Saisongefährten stets genügend Wasser haben und auch mal gründlich gereinigt werden. Selbst beim Spielen werden die beiden kleinen Verdunster mit eingebunden. Auch wurde ich schon mitten in der Nacht mit den Worten «Mami, mein Oski hat Durst» geweckt. Was bedeutet, Oskar little hatte kein Wasser mehr. Dies erkenne ich ganz einfach daran, dass eine LED am kleinen Ökonom rot leuchtet. Natürlich kann mit dem Wasser nachfüllen nicht bis am Morgen gewartet werden, sondern muss sofort erledigt werden. Tja, selbst schuld, wenn ich vor dem Zubettgehen vergesse, das Wasser aufzufüllen.

Mein Mann war am Anfang nicht wirklich überzeugt vom Nutzen eines Luftbefeuchters. Seitdem wir jedoch die Oskar Familie während des ganzen Winters bei uns haben und er den Unterschied insbesondere morgens merkt, möchte auch er nicht mehr auf die Luftbefeuchter verzichten.

Oskar Luftbefeuchter im Schlafzimmer

Mit ihrem schlichten und eleganten Design passen die Mitglieder der Oskar Luftbefeuchter Familie zudem perfekt als Accessoires in unsere Wohnung. Jedem, der zu Besuch kommt, erklären wir dann, was es mit unserer saisonalen Gastfamilie auf sich hat. Nicht wenige beherbergen, seit ihrem Besuch bei uns, einen oder mehrere Verwandte der Oskar Luftbefeuchter Familie und erfreuen sich eines angenehmen und gesunden Klimas.

Bis sich unsere vier Mitbewohner etwa im April wieder verabschieden, geniessen wir nun noch die schöne Winterzeit mit hoffentlich noch viel Schnee und einem tollen Wohlfühlambiente in unserem zu Hause.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Nicole für diesen liebevollen Bericht über die Oskar Familie!

Bei Fragen zu Luftbefeuchtern oder anderen Themen rund ums Raumklima sind wir erreichbar per Telefon, E-Mail, Twitter oder Facebook. Oder melden Sie sich für unseren Newsletter an, um regelmässig über aktuelle Themen informiert zu werden, Erfahrungsberichte über unsere Produkte zu erhalten oder Stadler Form Insights zu lesen.

Stadler Form Newsletter abonnieren

0 Kommentare

* Pflichtfelder

Keine Kommentare vorhanden