Schweizer Energy Day 2014

"Wenig Energie, volle Wirkung" – Das ist das Motto des diesjährigen Schweizer energyday14. Auch bei der Entwicklung unserer Geräte steht die Effizienz im Fokus. Das bedeutet niedriger Stromverbrauch bei gleichzeitig hoher Leistung. So sind zum Beispiel alle unsere Produkte mit einer automatischen Abschaltfunktion ausgerüstet, um unnötige Laufzeiten zu vermeiden. Mehrere Leistungsstufen erlauben eine zielgerichtete und damit energiesparende Verwendung der Geräte. Unsere Luftentfeuchter sind mit den Energieklassen 3xA (Albert) und 2xA (Albert little) ausgezeichnet worden. Achten Sie beim Kauf von Luftentfeuchter auf die Energieetikette.

Einige Tipps, wie unsere Geräte noch energieeffizienter verwendet werden können:

  • Luftfeuchtigkeit mit einem Hygrometer überprüfen, bevor Luftbefeuchter oder Luftentfeuchter in Betrieb genommen werden, z.B. Selina von Stadler Form (optimale relative Luftfeuchtigkeit: 40 – 60 %)
  • Nicht überfeuchten bzw. zu tief entfeuchten: Hygrostat auf Mittelwert einstellen, z.B. 50 %
  • Niedrige und mittlere Leistungsstufen wählen
  • Regelmässiger Austausch des Zubehörs (Oskar Filter alle 2–3 Monate je nach Wasserhärte)
  • Luftbefeuchter alle 2 Wochen reinigen, Verdampfer bei stark kalkhaltigem Wasser wöchentlich entkalken
  • Heizlüfter und Ventilatoren nur betreiben, wenn Sie Zuhause sind
  • Bedufter im Intervall-Modus verwenden
  • Bei Albert Luftentfeuchter die Zeitschaltuhr programmieren, statt Dauerbetrieb zu wählen

Mehr zum Energy Day 2014 gibt es hier: www.energyday.ch

Zurück zur Übersicht Nächste News