Häufig gestellte Fragen zu Lea

Lea verfügt im Lieferumfang über 3 Stück wiederaufladbare AA Batterien. Diese werden durch die Verbindung mit dem Netzkabel aufgeladen. Wenn Sie nicht wiederaufladbare Batterien einsetzen möchten, verwenden Sie auf keinen Fall das Netzkabel. Bei gleichzeitiger Verwendung von Netzkabel und nicht wiederaufladbaren Batterien besteht Brand und Explosionsgefahr!

Wenn die Batterien leer sind, blinken alle LEDs während einer Stunde. Bitte verbinden Sie Lea mit einer Stromquelle mittels Netzkabel und USB-Adapter (im Lieferumfang enthalten).

Lea beduftet den Raum optimal, wenn sie in der Höhe von mindestens 70 cm ab Boden steht. Wenn Lea auf einem Tisch, neben dem Lavabo oder auf einem Sideboard platziert ist, wird der Duft am Besten wahrgenommen. Idealerweise platzieren Sie Lea da, wo Sie sich am meisten aufhalten. So können Sie sich am Besten an der Beduftung erfreuen.

Die Duftintensität und -verteilung ist abhängig von verschiedenen Faktoren:

  • Art des Duftes (synthetisch, natürlich, Inhaltsstoffe, etc.)
  • Raumtemperatur und relative Luftfeuchtigkeit
  • Batteriebetrieb oder Betrieb mit Netzkabel (erhöhte Leistung bei Betrieb mit Netzkabel)

Betreiben Sie Lea mit Netzkabel und im Dauerbetrieb (Intervall- und Tageslicht-Modus ausgeschalten), um die Intensität der Beduftung zu steigern. Je kleiner die Raumgrösse, desto intensiver ist der Duft zu riechen.

Auch die Länge des Zeitraums, bis ein Duftstoff aufgebraucht ist, ist von diesen Faktoren abhängig.

Es können beliebige handelsübliche Duftstoffe, Aromaöle oder ätherische Öle verwendet werden, deren Flasche maximal 10 ml beinhaltet. Wichtig ist, dass der Flaschendeckel und ein allfälliger Tropfer (Dossierkappe) entfernt werden. Im Lieferumfang von Lea ist auch eine leere 10 ml Flasche enthalten. Diese können Sie mit Ihrem Lieblingsduft füllen und mit Lea verwenden.

Die Batterien sind nicht komplett aufgeladen. Laden Sie Lea vor der ersten Inbetriebnahme für mindestens 24 Stunden mit dem USB-Netzkabel auf. Anschliessend kann Lea mit den vollständig aufgeladenen Batterien in Betrieb genommen werden.

Laden Sie Lea mit eingesetzten Batterien immer für 24h am Stromnetz auf, auch wenn alle vier Batteriestatus-LED leuchten. Dies um sicherzustellen, dass die Batterien vollständig geladen sind.

Im Dauerbetrieb läuft Lea bis zu 24 h und im Intervall-Modus bis zu 72 h.

Geben Sie etwas Wasser in die Duftstoff-Flasche. Das Öl wird dadurch auf die Wasseroberfläche angehoben und verdunstet so weiter.

Betreiben Sie Lea nur mit wieder aufladbaren Batterien, wenn Sie Lea mit dem Netzkabel verwenden. Bei gleichzeitiger Verwendung von Netzkabel und nicht wieder aufladbaren Batterien besteht Brand- und Explosionsgefahr!

Entweder ist der Intervall- oder der Tageslicht-Modus aktiviert, erkennbar an den pulsierenden LED. Im Intervall-Modus beduftet Lea den Raum jeweils für 10 Minuten und schaltet sich dann für 20 Minuten aus (die mittlere LED pulsiert während den 20 Minuten Off). Im Tageslicht-Modus schaltet Lea automatisch bei Helligkeit ein und bei Dunkelheit nach ca. 2 Minuten aus (Tageslicht-Sensor auf der Rückseite). Die rechte LED pulsiert im aktivierten Tageslicht-Modus, wenn Lea zu wenig Licht empfängt.

Sie müssen den Deckel und einen allfälligen Tropfer (Dossierkappe) von der Duftstoff-Flasche entfernen. Verwenden Sie Duftstoff-Flaschen mit maximal 10 ml Inhalt. Zu grosse Flaschen können auch die Ursache sein, dass sich das Oberteil nicht mehr aufsetzen lässt. Achten Sie auf das Stadler Form Logo, welches als Positionierungshilfe dient, um das Oberteil korrekt aufzusetzen.

Fehlt die Antwort zu Ihrem Problem? Bitte erfassen Sie hier Ihre Frage und wir melden uns bei Ihnen.

* Pflichtfelder