Häufig gestellte Fragen zu Albert

Wenn Sie das Gerät direkt mit dem Wasserabfluss verbinden wollen, haben Sie die Möglichkeit, den Entwässerungsschlauch am Gerät einzustecken, ohne den Wassertank zu entfernen (siehe Bild 1). Stülpen Sie den Schlauch auf der Rückseite (siehe Bild 2) von Albert über das innere Ablaufventil (siehe Bild 3). Leiten Sie das andere Ende des Entwässerungsschlauchs direkt in den Abfluss. Bitte beachten Sie, dass das Schlauchende tiefer als der Anfang liegen muss, damit das Wasser abfliessen kann.

Ja, er verfügt über einen Speicher von 24 Stunden und schaltet sich bei Stromunterbruch wieder ein. Albert hat selbst eine integrierte Zeitschaltuhr mit der minutengenau die Ein- und Ausschaltzeit programmiert werden kann.

Vermutlich haben Sie das Hygrometer zu weit weg von Albert positioniert. Um die beiden Messwerte zu vergleichen, ist es wichtig, dass das externe Messgerät am richtigen Ort steht. Positionieren Sie daher Ihr Hygrometer direkt beim Lufteinlass auf der Rückseite von Albert. Beachten Sie, dass jeder Sensor, auch jener von Albert, einen Toleranzbereich hat, meist +/- 5 %.

Ihr Albert benötigt eine technische Kontrolle durch unseren Servicetechniker. Bitte retournieren Sie Albert an Ihren Händler.

Bitte nehmen Sie die Einstellungen des Geräts gemäss Bedienungsanleitung vor. Eventuell ist die gewünschte Feuchtigkeit bereits erreicht. Sollte dies nicht der Fall sein und Albert entfeuchtet trotzdem nicht, retournieren Sie ihn an den Fachhändler, bei dem Sie ihn gekauft haben.

Fehlt die Antwort zu Ihrem Problem? Bitte erfassen Sie hier Ihre Frage und wir melden uns bei Ihnen.

* Pflichtfelder