Häufig gestellte Fragen zu Theo

Ja, Theo schaltet nach Stromunterbruch automatisch wieder ein.

Ja, die Einstellungen werden gespeichert. Wird Theo aus- und wieder eingeschaltet, werden die zuletzt verwendeten Einstellungen übernommen.

Luftentfeuchter Theo Bedienung Timer

Theo kann mittels Timer wahlweise mit einem Startaufschub von 1–7 Stunden oder mit einer Betriebsdauer von der gleichen Zeitdauer programmiert werden.

Um die Betriebsdauer einzustellen, muss Theo eingeschaltet sein. Durch Drücken der Timer Taste kann die Betriebsdauer gewählt werden. Bei einmaligem Drücken ist 1 Stunde Betriebsdauer eingestellt, bei nochmaligem Drücken 2 Stunden Betriebszeit usw. Die verbleibende Restlaufzeit wird anhand der leuchtenden Zahlen angezeigt. Das Gerät schaltet automatisch aus, nachdem die eingestellte Betriebszeit abgelaufen ist.

Um den Startaufschub von 1–7 Stunden zu programmieren, muss das Gerät im Stand-by (ausgeschaltet, Netzkabel an Strom angeschlossen) sein. Bei einmaligem Drücken dauert es 1 Stunde bis das Gerät einschaltet, bei nochmaligem Drücken 2 Stunden usw. Die verbleibende Dauer bis zum Einschalten wird anhand der leuchtenden Zahlen angezeigt. Das Gerät schaltet automatisch ein, nachdem die eingestellte Zeit abgelaufen ist.

Wenn Sie das Gerät direkt mit dem Wasserabfluss verbinden wollen, haben Sie die Möglichkeit, den Entwässerungsschlauch am Gerät einzustecken. Stülpen Sie den Schlauch auf der Rückseite von Theo über das innere Ablaufventil. Leiten Sie das andere Ende des Entwässerungsschlauchs direkt in den Abfluss. Bitte beachten Sie, dass das Schlauchende tiefer als der Anfang liegen muss, damit das Wasser abfliessen kann.

Fehlt die Antwort zu Ihrem Problem? Bitte erfassen Sie hier Ihre Frage und wir melden uns bei Ihnen.

* Pflichtfelder