Häufig gestellte Fragen zu Roger little

Nein, Roger little muss bei Stromunterbuch wieder manuell eingeschaltet werden.

Der LED Streifen auf der Vorderseite von Roger little lässt Rückschlüsse auf die Luftqualität zu: blaues LED = gute Luftqualität, oranges LED = mittelmässige Luftqualität, rotes LED = schlechte Luftqualität. Das Aufleuchten des roten LED deutet somit auf eine mangelhafte Luftqualität hin. Die Ursache dafür können Rauch, Gerüche, Gase wie z.B. von der Wandfarbe, Staub, Tierhaare, Pollen, zu viel Lüften, Raumsprays, Parfum oder Deo sein. In unmittelbarer Umgebung von Ultraschallbefeuchtern und -beduftern leuchtet die Anzeige von Roger little ebenfalls rot, da die einzelnen Wassertropfen als Partikel identifiziert werden.

Roger little reinigt kleinste, von Auge nicht mehr sichtbare Partikel ebenso aus der Luft wie lungengängige Stoffe. Lungengängig sind Teilchen unter 2.5 Mikrometer, die sich in der Lunge ablagern. Partikel mit einer Grösse von bis zu 0.2 Mikrometern adsorbiert Roger little mit einer Effizienz von über 90%. Kleinere Partikel werden mit einer etwas geringeren Effizienz aus der Luft gefiltert.

Roger little ist ausgestattet mit einem Dual FilterTM, welcher einen HEPA- und einen Aktivkohlefilter kombiniert. Die Aktivkohleteilchen sind fein und schwarz und in den Dual Filter™ eingearbeitet. Deshalb erscheint der Filter grau meliert.

Es existieren Zertifikate für verschiedene Typen von HEPA Filtern. Unsere Filter haben keine solche Zertifizierung.

Nein, Ozon wird nur von Luftreinigern mit Ionisator produziert. Roger little verfügt über keinen Ionisator und stösst deshalb kein Ozon aus.

Roger little ist ein Luftreiniger, dessen Ziel die Sicherstellung von sauberer Luft ist. Bei einer Ionisation entsteht als Abfallprodukt Ozon, was die Luft wiederum verschmutzt. Um eine möglichst hohe Luftqualität zu erreichen und die Luft so sauber wie möglich zu halten, wurde deshalb bei Roger little kein Ionisator eingebaut.

Foto von Roger little On/Off Knopf

An der Oberseite von Roger little befindet sich der On/Off Knopf. Halten Sie den Knopf während 2 Sekunden gedrückt, um das Gerät abzuschalten.

Fehlt die Antwort zu Ihrem Problem? Bitte erfassen Sie hier Ihre Frage und wir melden uns bei Ihnen.

* Pflichtfelder