Häufig gestellte Fragen zu Robert

Reinigen Sie die Wasserwanne, Verdunsterscheiben und den Wassertank alle 2 Wochen gründlich mit einer weichen Bürste oder einem Schwamm und warmem Wasser. Bei Kalkablagerungen in der Wasserwanne oder Wassertank verwenden Sie mit Wasser verdünntes Entkalkungsmittel (Mischverhältnis nach Herstellerangaben). Im Reinigungsmodus (Clean Mode) reinigt sich Robert automatisch, siehe auch „Wie kann ich das Scheibenpaket reinigen“. Wanne und Tank danach gut mit Leitungswasser ausspülen.

Bitte prüfen Sie, ob die Wasserwanne inkl. dem Scheibenpaket vollständig ins Gerät eingeschoben ist. Die Wasserwanne muss mit etwas Druck eingeschoben werden, bis ein „Klick“ zu hören ist.

Die Antikalkkartusche mindert den Kalkgehalt im Wasser und reduziert damit die Entkalkungsintervalle. Sollten Sie weisse Spuren an den Rändern der Wasserwanne feststellen, empfehlen wir Ihnen den Betrieb der Antikalkkartusche. Je nach Wasserhärtegrad muss die Kartusche alle ein bis drei Monate ersetzt werden. Ab einer Wasserhärte von über 21 dH° ist eine Antikalkkartusche unabdingbar.

  1. Entleeren Sie zuerst das Restwasser aus der Wasserwanne.
  2. Füllen Sie anschliessend das Entkalkungsmittel (Mischverhältnis mit Wasser gemäss Herstellerangaben) bis 2 cm unterhalb der Wannenkante, die Verdunsterscheiben bleiben dabei im Wasser.
  3. Schieben Sie nun die Wasserwanne zurück ins Gerät (der Tank muss nicht eingesetzt werden).
  4. Drücken Sie die Mode-Taste dreimal, um den Reinigungs-Modus zu starten. Das Symbol „Clean-Mode“ leuchtet. Dabei drehen die Verdunsterscheiben im Wasser, der Ventilator läuft aber nicht. Somit wird keine Luft in den Raum geblasen. Nach 20 Minuten im Reinigungs-Modus stoppt das Gerät und die Clean-Mode Anzeige blinkt. Je nach Stärke der Verkalkung können Sie den Reinigungs-Modus mehrmals laufen lassen. Entleeren Sie die Wasserwanne und spülen Sie diese gründlich mit Leistungswasser aus.
  5. Bei stark verschmutzen Verdunsterscheiben können Sie diese auch auseinander schrauben, einzeln entkalken und mit einer Bürste reinigen. Schrauben Sie dazu die vorderste Scheibe mit dem Zahnrad ab und entnehmen die Scheiben von der Achse. Stellen Sie sicher, dass Sie das Scheibenpaket nach der Reinigung wieder korrekt zusammenstecken und die vorderste Scheibe festziehen.

Ja, Robert schaltet nach Stromunterbruch automatisch wieder ein.

Die Verdunsterscheiben sollen je nach Wasserhärtegrad zirka alle 4 Wochen entkalkt werden.

Der Luftfilter wurde bei der technischen Modifikation von Robert im Jahre 2015 hinzugefügt. Produkte mit Produktionsdatum vor 2015 verfügen nicht über diese Funktion. Darauf achten, dass Luftein- und austritt regelmässig gereinigt werden (mit einem trockenen Pinsel oder Staubsauger), um eine Staubansammlung zu vermeiden.

Es kann vorkommen, dass sich das Scheibenpaket während des Betriebes oder nach der Reinigung lockert. Das Zahnrad am Scheibenpaket fasst somit nicht mehr richtig nach. Sie können das Problem einfach beheben, indem Sie das Scheibenpaket wieder festziehen. Drehen Sie dafür die vorderste Scheibe mit dem Zahnrad im Uhrzeiger.

Fehlt die Antwort zu Ihrem Problem? Bitte erfassen Sie hier Ihre Frage und wir melden uns bei Ihnen.

* Pflichtfelder