Häufig gestellte Fragen zu Charly little

Sollte es nur 1 Befestigungsklammer sein, können Sie die Korrektur direkt am Charly Ventilator vornehmen. Öffnen Sie die Klammer und drücken Sie diese mit dem Daumen nach hinten, in die Richtung des Motors. Danach schliessen Sie die Klammer wieder. Die Gitter sollten jetzt fest zusammenhalten.

Wenn mehr als nur 1 Klammer lose ist, entfernen Sie das vorderen Schutzgitter vom Ventilator. Drücken Sie nun alle losen Klammern mit dem Daumen nach hinten Richtung Motor (vom Gitter weg). Fixieren Sie anschliessend das Gitter wieder am Ventilator und schliessen Sie die Klammern. Bild zur Erklärung

Ein schonungsvoller Umgang mit der Umwelt ist uns wichtig. Darum haben wir das Transportvolumen des neuen Charly Ventilators reduziert. Die Anleitung für die Montage von Charly little finden Sie hier https://youtu.be/7Lj3Tz-fvtg

Zur Reinigung von dem Ventilatorflügel entfernen Sie die Sicherheitsschraube, öffnen Sie alle Befestigungsklammern und auf der Vorderseite das Schutzgitter vorsichtig abheben. Nun können Sie den Ventilatorflügel mit einem feuchten Lappen abwischen und danach gut trocknen. Nach der Reinigung stecken Sie das Schutzgitter wieder auf das Gerät (Positionierungsklammer oben einhängen), alle Befestigungsklammern schliessen und die Sicherheitsschraube fest anziehen.

Die Reinigungsfunktion von dem Ventilatorflügel wurde bei der Neugestaltung von Charly im Jahre 2014 hinzugefügt. Beim Vorgängermodell können Sie das Gitter und den Ventilatorflügel mit dem Staubsauger reinigen.

Ja, Charly little schaltet bei Stromunterbruch wieder automatisch ein.

Fehlt die Antwort zu Ihrem Problem? Bitte erfassen Sie hier Ihre Frage und wir melden uns bei Ihnen.

* Pflichtfelder