Luft befeuchten

Wenn die relative Luftfeuchtigkeit mehrere Tage unter 40 % fällt, muss die Luft befeuchtet werden, um ein gesundes Wohlfühlklima zu gewährleisten. Finde hier mehr Informationen darüber, wie Luft optimal befeuchtet wird und wie dir ein Luftbefeuchter dabei helfen kann. 

Water droplets in sunny sky

Luftfeuchtigkeit

Ideale Luftfeuchtigkeit in Innenräumen

Die ideale relative Luftfeuchtigkeit in Innenräumen beträgt 4060 %. Misst das Hygrometer mehrere Tage eine relative Luftfeuchtigkeit von unter 40 %, ist die Luft zu trocken.

Luftbefeuchter Fachbegriffe einfach erklärt
Weiterlesen
Yoga impression
Luftfeuchtigkeit und Gesundheit: Balance mit dem richtigen Raumklima schaffen
Weiterlesen
Water droplets in a sunny sky
Absolute und relative Luftfeuchtigkeit
Weiterlesen

Die Ursachen

Ursachen zu trockener Raumluft

Die kalte Jahreszeit und der Einsatz von Heizungen lassen die relative Luftfeuchtigkeit sinken. Bei zu trockener Raumluft bleiben Viren und Bakterien länger in der Luft, da sie langsamer durch Wassermoleküle gebunden und zu Boden gebracht werden. Liegt der Wert mehrere Tage unter 40 % ist es Zeit zu handeln. 


Socks on radiator
Woman with a cold

Das Problem

Auswirkungen zu trockener Luft

Ist die Raumluft über mehrere Tage zu trocken, führt dies zu Symptomen wie Kopfschmerzen, brennenden Augen, trockenen und gereizten Schleimhäuten in der Nase, trockener Haut, einem unangenehmen Kratzen im Hals, schlechtem Schlaf und einer erhöhten Anfälligkeit auf Erkältungen oder Grippe. 

Schluss mit trockener Raumluft im Winter 
Weiterlesen
Symbolic image for bad air at the workplace
Adieu trockene Augen – Gesunde Luft im Büro
Weiterlesen
Woman with sore throat
Auswirkungen zu trockener Raumluft auf den Körper
Weiterlesen

Die Lösung: Luftbefeuchter

Funktionsweise und Systeme

Es gibt unterschiedliche Ausführungen von Luftbefeuchtern, die Funktion ist immer die gleiche: die relative Feuchtigkeit der Raumluft erhöhen, indem zusätzliche Feuchtigkeit in die Luft gebracht wird. 

Verdampfer

Das Wasser wird im Gerät zum Kochen gebracht. Ähnlich wie beispielsweise bei einem Wasserkocher. Durch das Sieden des Wassers entsteht keimfreier Wasserdampf. Der heisse Wasserdampf wird vom Gerät direkt in den Raum abgegeben. Verdampfersysteme eignen sich besonders für Allergiker. Wichtig bei Verdampfern ist die regelmässige Entkalkung des Gerätes. Bei hartem Wasser und bei Wasser aus Entkalkungsanlagen raten wir davon ab, einen Verdampfer zu benutzen. 

Ultraschall-Vernebler

Bei diesem Befeuchtungssystem wird Wasser in Nebel umgewandelt. Eine schwingende Ultraschall-Membrane im Vernebler zerteilt das Wasser in kleinste Tröpfchen. Diese werden als Nebel durch einen, im Gerät integrierten, Ventilator in die Luft transportiert und befeuchten so die Raumluft. Der vom Gerät ausgestossene Nebel ist grundsätzlich kalt, weil auch das Wasser darin kalt ist. Dadurch eignen sich Verneblersysteme für Kinderzimmer. Die Befeuchtung bei diesem System ist aufgrund des Nebels sichtbar, weshalb sie auch Zerstäuber genannt werden. Die regelmässige Reinigung und Entkalkung ist bei Verneblern besonders wichtig. Sie eignen sich nicht für hartes Wasser oder Wasser aus einer Entkalkungsanlage.

Verdunster

Der Verdunster funktioniert mit dem natürlichen Prinzip des Verdunstens. Die Luftbefeuchter-Filter im Inneren des Geräts saugen sich mit Wasser voll. Durch einen integrierten Ventilator wird die Raumluft angesogen und durch die feuchten Luftbefeuchter-Filter geleitet. Dabei nimmt die Luft die benötigte Feuchtigkeit auf. Die durchströmende Luft nimmt kleine Wassertröpfchen auf und wird dann mit samt der Feuchtigkeit in die Raumluft hinaus geblasen. Das Verdunstersystem bringt zwei grosse Vorteile mit sich. Zum einen sind Verdunster sehr leise und eignen sich daher hervorragend für ruhige Räume wie beispielsweise Schlafzimmer oder Büros. Zum anderen ist eine Überbefeuchtung bei diesem System nicht möglich, da der Luft nur so viel Feuchtigkeit zugeführt wird, wie sie aufgrund der aktuellen Temperatur benötigt und aufnehmen kann. Die Filter müssen bei diesem System regelmässig ersetzt werden. Verdunster eignen sich besonders für Haushalte mit Kindern und Babys, da kein heisses Wasser im Gerät ist als bei einem Verdampfer, die Reinigung weniger intensiv ist wie bei einem Ultraschall-Vernebler und die Geräte meist sehr leise sind. 

Luftwäscher

Dieses System ist eine Kombination aus Luftbefeuchter und Luftreiniger. Das Prinzip der Befeuchtung gehört in die Kategorie der Verdunster-Systeme. Der Unterschied liegt in der Wahl des Befeuchtungsmediums: im Luftwäscher werden permanent verwendbare Kunststoff-Scheiben und im Verdunster regelmässig zu ersetzende Filter eingesetzt. Luftwäscher sind mit einem Scheibenpaket ausgestattet, welches speziell für die Aufnahme von Feuchtigkeit und die Abreinigung von Partikeln aus der Luft entwickelt wurde. Die Scheiben drehen sich im Wasser und werden Befeuchtungsscheiben oder Verdunsterscheiben genannt. Ein Ventilator saugt die trockene Raumluft an und führt diese über die nassen, rotierenden Scheiben. Dabei setzen sich Verunreinigungen aus der Luft wie Pollen, Staub oder Haare auf den Scheiben fest. Das Scheibenpaket dreht sich weiter und die Partikel werden im Wasser ausgewaschen. Der saubere Teil des Scheibenpakets gibt nun die noch an der Scheibe haftende, gereinigte Feuchtigkeit in die Luft ab. Die Luft wird bei dieser Technik nicht nur befeuchtet, sondern auch von Verschmutzungen gereinigt, weshalb Luftwäscher besonders für Allergiker empfohlen sind. Wichtig ist die regelmässige Reinigung, damit die aus der Luft ausgewaschenen Verunreinigungen aus der Wasserwanne ausgespült werden.



Den passenden Luftbefeuchter finden

Beim Kauf eines Luftbefeuchters musst du verschiedene Faktoren beachten: entscheidend sind die Raumgrösse und die Wasserhärte bei dir zuhause. 

Unsere Luftbefeuchter

(36)
Oskar
CHF 129.95
(12)
Oskar little
CHF 99.00
(10)
Oskar big
CHF 199.00
360 Model
(10)
George
CHF 249.00
360 Model
(2)
Karl
CHF 229.00
360 Model
(3)
Karl big
CHF 379.00

Artikel rund um das Thema Luft befeuchten

In unserem Blog findest du viele nützliche Informationen rund um das Thema Raumluft befeuchten. Erfahre zum Beispiel, wie viel Strom ein Luftbefeuchter verbrauchtwelches der beste Luftbefeuchter für Babys ist und wie dir ein Luftbefeuchter zu einer gesunden Stimme verhelfen kann.

A couple cuddles on the couch
Hygienische Luftbefeuchter statt Bakterien
Weiterlesen
Schluss mit trockener Raumluft im Winter 
Weiterlesen
Woman covers her mouth with her hands
10 Dinge, die Luftbefeuchter-Besitzer*innen nie sagen würden
Weiterlesen
Symbolic image for bad air at the workplace
Adieu trockene Augen – Gesunde Luft im Büro
Weiterlesen
Klimabedingungen weltweit: die gemässigte Zone und das Raumklima
Weiterlesen
Air washer Robert black from Stadler Form in a living room
6 Gründe für einen Luftwäscher
Weiterlesen
Stadler Form Ben and Lucy
Unterschied Luftbefeuchter und Aroma Diffuser: was du wissen musst
Weiterlesen
Generische vs. originale Filter – der Vergleich
Weiterlesen
Woman with sore throat
Auswirkungen zu trockener Raumluft auf den Körper
Weiterlesen
Stadler Form Oskar
Luftbefeuchter Oskar – ein Erfahrungsbericht von Manuela Sterki
Weiterlesen
Woman freezing in apartment
Trotz Energiekrise zuhause nicht frieren im Winter
Weiterlesen
Wie viel Strom verbraucht ein Luftbefeuchter
Weiterlesen
Woman with thermostat
Hygrostat – was er macht und wann er sinnvoll ist
Weiterlesen
A happy smiling baby
Welches ist der beste Luftbefeuchter für Babys?
Weiterlesen
Shelf with plants
Dschungelfieber: Luftbefeuchtung für Pflanzen
Weiterlesen
Luftbefeuchter Fachbegriffe einfach erklärt
Weiterlesen
Yoga impression
Luftfeuchtigkeit und Gesundheit: Balance mit dem richtigen Raumklima schaffen
Weiterlesen
Water droplets in a sunny sky
Absolute und relative Luftfeuchtigkeit
Weiterlesen
Selina hygrometer between a plant and a microphone
Gesunde Stimme und was es dafür braucht
Weiterlesen
Air humidifier Emma by Stadler Form and a virus image in green
Schützt ein Luftbefeuchter vor Coronavirus?
Weiterlesen
A woman is sitting on the sofa and drinking tea while looking out the window at the winter landscape
10 Gründe für einen Luftbefeuchter
Weiterlesen
Girl plays next to humidifier Oskar by Stadler Form
Luftbefeuchter im Kinderzimmer ist ratsam
Weiterlesen
George air washer by Stadler Form
Wie George einen Langlauf-Profi weiterbringt
Weiterlesen
George air washer by Stadler Form in Rainer Lubaschs living room
George sorgt für ein angenehmes Raumklima
Weiterlesen
Air washer Robert and George by Stadler Form 2in1
Luftwäscher Robert und George im Test
Weiterlesen
George air washer by Stadler Form in a living room
George der Luftwäscher ist bei uns eingezogen
Weiterlesen
Air washer George by Stadler Form in Coco Rebelistas bedroom
Hier kommt George, der starke Luftwäscher
Weiterlesen
Open roof window in winter with snow
Erhöht Lüften im Winter die Luftfeuchtigkeit?
Weiterlesen
Emma humidifier by Stadler Form packed for a jounrey
Endlich gesunde Luft auf Reisen
Weiterlesen